Ihr Pferd ist einmalig!

Machen Sie es unsterblich –
mit einem außergewöhnlichen Gemälde voller Authentizität und Dynamik.

„Zurzeit der gefragteste und erfolgreichste Pferdemaler.“

Rosemarie Friederichs
Heinrich Friederichs Museum, Warendorf 

Hartmut Hellner ist aus der Pferdemalerei nicht mehr wegzudenken. Die großen Pferdezeitschriften wie St. Georg, Reiter Revue International, Sport Welt und Vollblut feiern seinen unverwechselbaren Stil. Zur Verabschiedung von Bella Rose hat Isabell Werth beim CHIO in Aachen unter dem Applaus des Publikums ein Porträt ihres Herzenspferdes überreicht bekommen, welches Hartmut Hellner gemalt hat. 2025 würdigt das Deutsche Pferdemuseum sein Werk mit einer großen Sonderausstellung – eine Ehre, die nur sehr wenigen lebenden Künstler vor ihm zuteil geworden ist.

Machen Sie Ihr Pferd in drei Schritten unsterblich.

Schritt 1: Haben Sie ein Foto, dass sich als Vorlage für Ihr Gemälde eignet?

1. Haben Sie ein Foto?

Hartmut Hellner malt nach Fotos. Das müssen keine Meisterwerke sein. In der Regel sind Handy-Schnappschüsse völlig ausreichend.

Schritt 2: Dann legen wir gemeinsam die optimalen Abmessungen Ihres Bildes fest.

2. Wie groß soll es sein?

Die Fotos Ihres Pferdes setzt er in unterschiedliche Formate, sodass Sie ein gutes Gefühl für die perfekte Größe und Komposition gewinnen.

Schritt 3: Jetzt male ich Ihr Auftragsgemälde in meinem Atelier.

3. An die Arbeit!

Anschließend macht Hartmut Hellner sich ans Werk.