Referenzen und Pressestimmen

„Ein ganz eigener, bisher nicht gesehener Stil in der Pferdemalerei.“

Sport-Welt  … mehr lesen

„Es ist unglaublich, wie präzise Hartmut Hellner mit wenigen  gekonnten Pinselstrichen den Charakter unserer geliebten Pferde auf  der Leinwand zum Leben erweckt. Das sind nicht nur schöne, sondern auch außergewöhnlich ausdrucksstarke Gemälde. Seine Bilder  machen mir eine große Freude!“

Isabell Werth 
„Die erfolgreichste Dressurreiterin aller Zeiten“ (Pferderevue)

„Besonders fasziniert mich, wie Hartmut Hellner es geschafft hat, den wahren Gesichtsausdruck – insbesondere das Auge des Pferdes – zu malen. Da steckt sehr viel Emotion und Gefühl in dem Kunstwerk.“

Jessica von Bredow-Werndl
Olympiasiegerin, Weltmeisterin, Europameisterin und Deutsche Meisterin

„Was für eine Ausdruckskraft! Und der Charakter der Pferde wird so gut erlebbar. Ich bin tief beeindruckt. Solche Pferdegemälde habe ich noch nicht gesehen.“

Beatrice Bürchler-Keller
„Die «Grande Dame» des Dressursports“ (PferdeWoche)

„Ausdrucksstark, charaktervoll, elegant und einfach nur schön –  genau wie D’avie. Sein Porträt hat einen Ehrenplatz und wir freuen uns jeden Tag darüber. Danke!“

Lisa und Thomas Müller 
Gestüt Gut Wettlkam

„Seine Gemälde sind voller Bewegung und er erweckt die Tiere mit ihrer ganzen Dynamik und charakterlichen Tiefe auf der Leinwand zum Leben.“

Zeitschrift St. Georg mehr lesen

„Hartmut Hellner begeistert mit seinen farbgewaltigen Pferdeportraits die Reitszene.“

Zeitschrift Reiter Revue International mehr lesen

„Zurzeit der gefragteste und erfolgreichste Pferdemaler.“

Rosemarie Friederichs
Heinrich Friederichs Museum, Warendorf 

„Hartmut Hellner brings a whole new temperament to German horse painting with his modern, explosive way of painting.“ 

Katerina Morgan, Galleristin

„We are incredibly proud of Touchdown and thrilled to see his strength of character expressed so beautifully in this amazing painting. Thank you Hartmut!“

Lyndal Oatly, Patrik Kittel
Zehnfacher Schwedischer Meister im Dressurreiten

„Eine erstaunlich Ausdruckswucht“

Zeitschrift Vollblut mehr lesen

„Bei der Rennszene, die Sie im Auftrag des Kölner Renn-Vereins gemalt haben, spürt man förmlich die Dynamik der Pferde und die Anspannung der Jockeys. Es ist beeindruckend, wie Sie die Dramatik des Ziellaufs auf der Leinwand erlebbar gemacht haben. Alle sind begeistert. Vielen Dank.“

Eckhard Sauren
Präsident des Kölner Renn-Verein 1897 e.V.

„Was für ein Talent!“

Albert Darboven

„Ich habe vor Freude und Rührung Tränen in den Augen. Das ist wirklich unglaublich toll geworden. Ich finde Ihre Kunst ja sowieso großartig, aber wenn es dann das eigene Seelenpferd ist, ist das nochmal was ganz anderes. Ich bin wirklich begeistert und danke Ihnen jetzt schon für dieses wundervolle Geschenk, was sie mir damit bereiten.“

Alina Asmuth, Meinerzhagen

„Samstag war es endlich so weit und wir haben einen unglaublichen Tag gefeiert. Sonntag morgen durfte ich dann endlich Henning Ihr Bild zeigen – und er fing vor Freude an zu weinen! „Er schaut genau so, wie er mich immer anschaut“! Größer hätte die Reaktion nicht sein können. Nochmal herzlichen Dank!“

Sofie Ebdrup, Hamburg

„Wir sind ganz verliebt in Ihr Bild, das uns sofort in seinen Bann gezogen hat: Modern, energiegeladen, mit tollem Ausdruck und einfach nur schön!“ 

Sabine Wentrup, Münster